Für wen ist Reiki?

Grundsätzlich kann man sagen, dass Reiki eine Wohltat für jeden ist und das Leben in vielfacher Weise bereichert.
Durch die wunderbare Energie kommt es während und nach der Anwendung zu einem tief entspannten Zustand, der die Probleme des Alltags in ein anderes Licht taucht. Und solltest du körperliche Probleme haben, so hilft Reiki bei der Wiederherstellung eines harmonischen und gesunden Körperzustandes.
Die Ausbildung und Einweihung in Reiki-Grade gibt dir eine neue Lebenskraft und verhilft außerdem zu einer höheren spirituellen Entwicklung.
Die wunderbare Energie wird in drei Stufen empfangen, die alle eine wunderschöne Veränderung bei dem Reiki-Schüler hervorrufen.
Den krönenden Abschluss bildet dabei die Meistereinweihung, die das Empfinden von Grund auf verändert und hilft, ganz anders an das Leben heranzutreten.
Wegen der heilenden Wirkung ist Reiki natürlich zu empfehlen für alle Menschen, die heilkundlichen Berufen nachgehen (wie Ärzten, Heilpraktikern, Masseuren, Krankenpflegern, Krankengymnasten usw.)

Es gibt aber eine Ausnahme : Obwohl ich im Zusammenhang mit Psychologen sehr gute Erfahrungen gemacht habe, kann die Reiki- Ausbildung Menschen, die sich in einer psychiatrischen Behandlung befinden oder befanden, überfordern.
Frage in einem solchen Fall bitte nach, ob eine Reiki-Einweihung auch für dich in Frage kommen kann.